Telefon: 0421 53 71 427     Kundenservice    Über uns      Lieferzeit: DHL - 2-4 Werktage.   Versandkosten: 3.95 € - Gratis Versand bei Bestellungen über 50 €

Flatcaps

Unten findest du unser Sortiment an Flatcaps. Bei Hatstore führen wir Flatcaps von vielen Herstellern wie zum Beispiel Stetson, Brixton, Kangol etc. Einige unserer beliebtesten Flatcaps sind von Stetson und Kangol, zwei klassische und zeitlose Marken, die auf eine lange Tradition im Design und in der Produktion von Flatcaps zurückblicken. Bei Hatstore kannst du deine neue Flatcap kaufen und profitierst von einer schnellen Lieferung und von einem superfreundlichen Kundenservice.

Weiterlesen

Sortieren nach:

Visar 1-60 av totalt 125 produkter
< 1 2 3 >

Visar 1-60 av totalt 125 produkter
< 1 2 3 >

Flatcaps – englischer Stil mit Wurzeln im 14. Jahrhundert

Die Flatcap gilt als das älteste Hutmodell überhaupt, ihre Anfänge lassen sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Ihren Ursprung hat die Urform aller Kopfbedeckungen in Nordengland, wo die Produktion der Flatcaps im 14. Jahrhundert begann. Im 19. und 20. Jahrhundert brach die große Zeit der Flatcaps an. In England und Irland gehörten sie während dieser Zeit fast zum Standard. Dieser Trend machte nicht vor nationalen Grenzen halt, sondern etablierte sich auch in anderen Ländern in Europa. Die europäischen Auswanderer brachten die Flatcap schließlich in die USA, wo sie sich wie ein Lauffeuer verbreitete. Aber auch heute fällt es auf, dass Flatcaps vor allem in den Gebieten zum Straßenbild gehören, in denen sich viele Engländer und Iren angesiedelt haben, wie zum Beispiel in Boston.

Flatcaps gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ihr Kennzeichen ist der kurze Schirm, aber es gibt auch andere Versionen: ein schlankeres und ein größeres Modell. Das schlankere Modell nennt sich „Duckbill” und das größere Modell „Newsboy“. Die Bezeichnung „Duckbill” wurde gewählt, weil der Schirm aussieht wie ein Entenschnabel. Der Name „Newsboy” ist dem Umstand zu verdanken, dass die Flatcap zu Beginn des 20. Jahrhunderts das ikonische Kleidungsstück aller jungen Zeitungsverkäufer in den USA war. Flatcaps haben auch Eingang in die Popkultur gefunden. Stars, die schon häufiger mit Flatcaps gesichtet wurden, sind zum Beispiel der Sänger von AC/DC:s Brian Johnson oder Dick Berggren, um nur einige zu nennen.

Flatcaps haben viele Bezeichnungen. Ein paar Beispiele sind Cabbie cap, Longshoreman's cap, Cloth cap, Scally cap, Wigens cap, Ivy cap, Golf cap, Duffer cap, Duckbill cap, Driving cap, Bicycle cap, Jeff cap, Irish cap, Newsboy cap, Crook cap, Paddy cap und noch viele weitere. Die Hülle und Fülle an Namen ist ein Zeichen dafür, dass Flatcaps in vielen Kulturen, Ländern und Altersgruppen ein Zuhause gefunden haben.

Flatcaps feiern in den letzten Jahren ein regelrechtes Comeback, und ihre Anhänger und Fans kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Schichten. Stars wie Sami Zayn, David Beckham, Guy Ritchie, Harry Styles und viele andere tragen Flatcaps. Flatcaps überzeugen mit einer zeitlosen Optik, mit der sie ihren Status als Mode-Accessoire über all die Jahre behalten haben. Einige unserer beliebtesten Modelle sind die Brooklin und die Texas von Stetson sowie die 504 und die 507 von Kangol. Brixton ist ein noch junges Label, dessen Flatcaps innerhalb kürzester Zeit bereits Kultstatus erreicht haben und eine große Fangemeinde um sich versammeln konnten. Natürlich haben wir das Flaggschiff von Brixton – die Hooligan – im Sortiment. Kauf deine neue Flatcap online bei Hatstore. Wir bieten Modelle aus den aktuellen Kollektionen sowie legendäre Klassiker.



Teams